Silberne TSD-Ehrennadel für Rainer Adams


Am 25. November wurde Rainer Adams (Trier/Rheinland-Pfalz) von TSD-Präsident Thomas Radermacher für seinen herausragenden persönlichen Einsatz für das deutsche Tischler- und Schreinerhandwerk mit der TSD-Ehrennadel in Silber geehrt.

Adams, der sich bereits seit über 30 Jahren für die Innungsorganisation engagiert, war unter anderem 18 Jahre lang Ausschussvorsitzender des Bundesausschusses Berufsbildung. In seine Amtszeit fielen gleich mehrere Meilensteine des Tischler- und Schreinerhandwerks, wie die Neuordnungen der Ausbildungs- und der Meisterausbildungsverordnung (2004 bis 2008), die erste Änderung des Berufsbildungsgesetzes seit 1969 (2005) oder die Einführung der TSD-Meisterprüfungsaufgaben. Zudem war Adams stets ein vehementer Verfechter der Nachwuchsförderung und setzte sich nachdrücklich für die Unterstützung und den Erhalt des Tischler-Schreiner-Nationalteams bei den Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills) ein. So dürfte die Tatsache, dass unmittelbar nach der Ehrung von Rainer Adams die versammelten Delegierten der TSD-Herbstmitgliederversammlung auch dem Tischler-Schreiner-Nationalteam für dessen Einsatz bei den WorldSkills 2022 in Basel dankten, den besonderen Tag noch ein wenig runder gemacht haben.

Berlin, 2. Dezember 2022


Alle Pressemitteilungen

Alle Artikel

Ansprechpartner

Fridtjof Ludwig
Abteilungsleiter Marketing und Kommunikation
Pressesprecher

T.   030 308823-40
F.   030 308823-42
TSD_Ludwig_18.jpg