Sie sind hier: Aktuelles / Aktuelles 2015 / Ausbildungsumfrage

Betriebe in Ihrer Nähe

Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login:
Passwort:

Optimale Anforderungen gestalten

Sowohl die Berufsausbildung als auch die Weiterbildungsangebote im Tischler- und Schreinerhandwerk sollten eng mit den betrieblichen Erfordernissen des Gewerks abgestimmt sein.


Deshalb fragen Tischler Schreiner Deutschland und seine angeschlossenen Landesfachverbände bei ihren Mitgliedsbetrieben genau nach. Auf diese Weise erhalten wir notwendige Informationen zur derzeitigen Ausbildungssituation, können Anhaltspunkte zur Weiterentwicklung der Ausbildungsqualität ermitteln und den zukünftigen Qualifizierungsbedarf von Auszubildenden und Mitarbeitern feststellen.

Bis März 2016 können Innungsbetriebe an der wichtigen Umfrage teilnehmen. Gefragt ist vor allem die Meinung derer, die sich direkt mit der Ausbildung im Betrieb beschäftigen. Das können die Inhaber selbst, aber auch angestellte Meister oder erfahrene Gesellen sein. Sie geben uns damit wichtige praxisnahe Informationen, die in unsere verschiedenen Bildungsprojekte einfließen werden.

Für die Beantwortung werden nur wenige Minuten benötigt.

Die Umfrage ist abgeschlossen.


Stephan Naumann
Referent für Technik und Bildung
Informationsstelle für Unternehmensführung

Tel.: 030 308823-30
Fax: 030 308823-42
E-Mail: naumann@tischler-schreiner.de


Die Informationsstellen für Unternehmensführung werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.


F. Höft
Sekretärin der Informationsstellen für Unternehmensführung 

Tel.: 030 308823-21
Fax: 030 308823-42
E-Mail: hoeft@tischler-schreiner.de